Allgemein LTW16 Topthema

Landtagswahlen sind nicht das Ende!

CC-BY-NC-ND Kristina Alexanderson

Liebe Piraten, liebe Sympathisanten,

soeben endeten die Landtagswahlen 2016 in Baden-Württemberg. Unsere Kandidaten Steffen Jung für Reutlingen und Mike Berry für Tübingen erreichten 0,9% und 0,7% in ihren Wahlbezirken. Allgemein kam die Piratenpartei in Baden-Württemberg auf 0,5%.

Gründe hierfür gibt es viele, jedoch sehen wir das größte Problem darin, zu wenig aktive Mitglieder zu haben. Dies ist nicht nur ein Problem des KVs Reutlingen-Tübingen, sondern ein landesweites Phänomen. Von 70 Wahlkreisen konnten Piraten nur in 31 antreten!

Der Kreisverband Reutlingen-Tübingen gehört hier mit 8 aktiven Piraten da noch zu den aktivsten in ganz Baden-Württemberg. Es ist eine große Motivation zu sehen, dass man mit acht Personen sogar 0,9%/0,7% schafft, jedoch ist das kein Ergebnis, welches wünschenswert ist.

Bessere Ergebnisse sind jedoch nicht unmöglich! Dazu braucht man nur mehr Leute, welche mit Freude und Motvation ihren Teil zum Erfolg beitragen. Man kann nicht erwarten, dass die favorisierte Partei erfolgreich wird, ohne diese zu unterstützen. Wir haben größere Erfolge schon mal 2009 geschafft, weil viele Menschen mit Herz und Spaß dabei waren und das können wir auch heute schaffen, nur muss man der Partei helfen, wieder erste Schritte zu unternehmen. Dass diese nicht einfach sind, sollte klar sein. Ebenso klar, wie die Tatsache, dass sie aber trotzdem machbar sind.

Deshalb laden wir alle Mitglieder in den Kreisen Reutlingen und Tübingen, sich wieder einzubringen. Wieder Ideen und Themen vorzuschlagen und wieder gemeinsam geile Politik zu machen, sodass die Piratenpartei wieder die Aufmerksamkeit bekommt, die sie verdient!

0 Kommentare zu “Landtagswahlen sind nicht das Ende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.