Landesregierung muss Auswirkungen von Einreiseverboten der USA prüfen

Freiheitsstatue

Die Piratenpartei Baden-Württemberg ist erschüttert über das vom amerikanischen Präsidenten unterzeichnete Dekret und damit zusammenhängende Einreiseverbot für Bürger und Flüchtlinge aus mehreren Staaten.»Dieses Dekret ist völlig unmenschlich«, kommentiert Philip Köngeter, Landesvorsitzender der Piratenpartei Baden-Württemberg. »Die Landesregierung muss nun selbst überprüfen, in welcher Form in Baden-Württemberg beruflich oder privat lebende Menschen von diesem Dekret betroffen sind und entsprechend helfen oder vermitteln. Dabei muss insbesondere auf die Situaition von nicht deutschen Staatsbürgern eingegangen werden.«

Die Piraten haben die Sorge, dass einige Menschen, die in den USA arbeiten, sich aber hier im Einsatz befinden nun gestrandet sind und nicht in die USA zurückkehren können. »Google beorderte beispielsweise zahlreiche Mitarbeiter in die USA zurück, ohne zu wissen ob diese die Grenze passieren dürfen. Gleichzeitig strich die Fluggesellschaft KLM wegen des Einreisestopps mehrere Reisende mit Ziel USA von der Passagierliste.«

Wir begrüßen die klare Haltung der Bundesregierung und erwarten, dass bei Andauern dieser Maßnahme auch weitere Gespräche oder Konsequenzen folgen.


Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Durch Bereitstellung der Kommentierungsfunktion macht sich die Piratenpartei nicht die in den Kommentaren geschriebenen Meinungen zu eigen. Bei Fragen oder Beschwerden zu Kommentaren wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an das Webteam.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
6
Di
18:30 Vorstandssitzung @ Kreisgeschäftsstelle
Vorstandssitzung @ Kreisgeschäftsstelle
Feb 6 um 18:30 – 19:30
Die Sitzungen finden öffentlich in der Geschäftsstelle ab 18:30 Uhr statt und werden in der Regel im Mumble [1] auf dem NRW-Server statt. [1] (mumble.piratenpartei-nrw.de) im Raum Gliederungen > Baden-Württemberg > KV Reutlingen-Tübingen zu übertragen übertragen. Anträge an den Vorstand könnt ihr wie gewohnt per E-Mail an vorstand[at]piratenpartei-reutlingen-tuebingen.de stellen. Wir freuen uns auf rege Beteiligung und viele Zuhörer
20:00 Piratentreffen @ Kreisgeschäftsstelle
Piratentreffen @ Kreisgeschäftsstelle
Feb 6 um 20:00 – 22:00
Treffen der PIRATEN und Interessierter in der Geschäftsstelle der PIRATEN Reutlingen-Tübingen.
Feb
8
Do
17:30 Bürgersprechstunde @ Kreisgeschäftsstelle
Bürgersprechstunde @ Kreisgeschäftsstelle
Feb 8 um 17:30 – 20:00
Informationsveranstalltung für Bürger und Interessierte sowie auch PIRATEN.
Mrz
6
Di
18:30 Vorstandssitzung @ Kreisgeschäftsstelle
Vorstandssitzung @ Kreisgeschäftsstelle
Mrz 6 um 18:30 – 19:30
Die Sitzungen finden öffentlich in der Geschäftsstelle ab 18:30 Uhr statt und werden in der Regel im Mumble [1] auf dem NRW-Server statt. [1] (mumble.piratenpartei-nrw.de) im Raum Gliederungen > Baden-Württemberg > KV Reutlingen-Tübingen zu übertragen übertragen. Anträge an den Vorstand könnt ihr wie gewohnt per E-Mail an vorstand[at]piratenpartei-reutlingen-tuebingen.de stellen. Wir freuen uns auf rege Beteiligung und viele Zuhörer
20:00 Piratentreffen @ Kreisgeschäftsstelle
Piratentreffen @ Kreisgeschäftsstelle
Mrz 6 um 20:00 – 22:00
Treffen der PIRATEN und Interessierter in der Geschäftsstelle der PIRATEN Reutlingen-Tübingen.

Twitter